Kopfbild

SPD Külsheim

Vorstand für die nächsten zwei Jahre bestätigt

Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Külsheim war auch in den letzten 2 Jahren regelmäßig aktiv. Wahlergebnisse bei Land- und Bundestagswahl waren enttäuschend. Gang in die Opposition einhellig begrüßt. Blick auf die Kommunalwahl 2019 gerichtet.

Am 17.11.2017 fand die Generalversammlung der SPD Külsheim statt, bei der der Vorsitzende Eric Bohnet ein positives Resümee der beiden letzten zwei Jahre ziehen konnte. Lediglich die Wahlergebnisse waren ernüchternd.

Vor diesem Hintergrund begrüßten die Mitglieder den Schritt der Bundes-SPD, in die Opposition zu gehen, einhellig und uneingeschränkt.

In seinem Bericht listete Bohnet alle Veranstaltungen 2016/2017 auf, so insgesamt 8 Mitgliederversammlungen, eine Sicherheitspolitische Diskussionsveranstaltung im April 2017 mit dem verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion MdB Rainer Arnold und zahlreiche Wahlveranstaltungen / -stände im Landtagswahlkampf 2016 und im kürzlichen Bundestagswahlkampf.

Auch die finanzielle Situation des Ortsvereins ist nach dem Bericht des langjährigen Kassierers Gerhard Römisch sehr zufriedenstellend.

Bei den Wahlen wurde der bisherige Vorstand für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt. Eric Bohnet als Vorsitzender, Anton Mattmüller als sein Stellvertreter und Gerhard Römisch, der das Amt des Kassiers seit Ende der 1970er innehat, wurden einstimmig wiedergewählt.

Revisoren / Kassenprüfer bleiben Helga Knebel und Alfred Römisch. Diese bestätigten dem Kassierer erneut eine einwandfreie Kassenführung.

Als Kreisdelegierter wurden mit Anton Mattmüller und Ersatzdelegierter Karlotta Bohnet zwei der drei Jusos des Ortsvereines gewählt.

In den kommenden zwei Jahren stehen die Kommunalwahlen im Mai / Juni 2019 im Vordergrund. Es gilt zunächst 2018 ausreichend Kandidatinnen und Kandidaten zu finden und später dann alle formalen Schritte einzuleiten, um schließlich Anfang 2019 langsam mit dem Wahlkampf beginnen zu können.

Freddy Bauch und Eric Bohnet berichteten anschließend noch aus dem Kreistag, dem Gemeinderat und dem SPD-Kreisvorstand.

 
 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

05.02.2018, 19:00 Uhr Gemeinderatsitzung

16.02.2018, 20:00 Uhr - 16.02.2018 Mitgliederversammlung
Diskussion der SPD Külsheim zu den Sondierungsergebnissen zur möglichen Großen Koalition im Vorfel …

26.02.2018, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

Alle Termine

 

WebsoziInfo-News

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:156679
Heute:1
Online:1