Baden-Württembergs SPD-Innenminister Gall sprach in Külsheim

Veröffentlicht am 12.09.2012 in Veranstaltungen

Beim diesjährigen Külsheimer Großen Markt kam SPD-Innenmister Reinhold Gall am vergangenen Sonntag, den 09. September 2012 zum Politischen Frühschoppen.
Pünktlich um 10.30 Uhr war der Heilbronner, der in Baden-Württemberg für Inneres, Feuerwehr und die Kommunen zuständig ist, im wieder einmal nahezu komplett gefüllten Festzelt.

Bürgermeister Schreglmann begrüßte den Minister und die zahlreich anwesenden Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft. Lediglich die beiden örtlichen CDU-Abgeordneten Gehrig (Bundestag) und Reinhart (Landtag) musste der Külsheimer Schulz entschuldigen. Doch dann - peinlich, peinlich - traf der Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Reinhart verspätet ein und schritt bedeutungsschwanger durch das Festzelt als ob er der Hauptredner des Frühschoppens sei.

Doch alles wurde gut, denn MdL Reinhart hielt sich bei seinem Grußwort deutlich zurück; anders als im letzten Jahr, als er dem Bundestagsabgeordneten Gehrig dessen Thema vorwegnahm.

Reinhold Gall hielt dann eine Rede mit der Überschrift "60 Jahre Baden-Württemberg", bei der er eine Tour d'horizont durch die Geschichte und die aktuellen landespolitischen Themen des Ländles darbot. Mit Ironie ob der hohen CDU-Wahlergebnisse im Main-Tauber-Kreis und Külsheim, freute sich Gall über die rote Dekoration im Festzelt und versprach am Ende auch, dass die Landesfarben schwarz und gelb blieben.
Mit hohem Hintergrundwissen zu Külsheim konnte Gall - bis auf einige hartgesottene "Schwarze" - das Publikum auch inhaltlich überzeugen.

 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

23.09.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

07.10.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

28.10.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:19
Online:1