Erfolgreiche Klausurtagung in Weikersheim

Veröffentlicht am 11.01.2015 in Kreisverband

Zu Beginn des Jahres traf sich die SPD Main-Tauber zu einer Klausurtagung in der Vorbachmühle in Weikersheim, um die anstehenden Kreisvorstandswahlen inhaltlich und personell vorzubereiten. Dabei war man sich schnell einig, dass den Beisitzern zukünftig konkrete Aufgabenbereiche zugeordnet werden sollen, um sich in einzelnen Bereichen weiter zu verbessern und gleichzeitig den Vorsitzenden und den geschäftsführenden Kreisvorstand zu entlasten. Vertreter der Ortsvereine von Wertheim bis Creglingen wollen sich zukünftig engagieren, so dass man am 21. März den Delegierten bei der Kreisdelegiertenkonferenz personelle Vorschläge unterbreiten kann. Ein weiteres Thema war der Fahrplan für die Landtagswahlen 2016.

 

WebsoziInfo-News

11.06.2021 06:27 „Geduldsfaden des Parlaments ist gerissen“
Rechtsstaatsklage gegen die EU-Kommission Die Abgeordneten ziehen die EU-Kommission zur Verantwortung wegen der bisher ausbleibenden Anwendung des neuen Rechtsstaats-Mechanismus zum Schutz des EU-Haushalts. Einer entsprechenden Resolution stimmte die Mehrheit der Parlamentarier*innen am Donnerstag zu. Katarina Barley, Vizepräsidentin und Mitglied im Innenausschuss: „Das Parlament macht ernst. Heute setzen wir eine Klage gegen die EU-Kommission wegen ihrer

11.06.2021 06:26 „Weitere europäische Reformschritte nötig“
EU-Parlament positioniert sich zu nationalen Wiederaufbauplänen Das Europäische Parlament nimmt Stellung zu den Bewertungen der nationalen Aufbaupläne für die Gelder aus dem europäischen Wiederaufbaufonds. Die Abgeordneten erwarten von der EU-Kommission, nur Pläne zu genehmigen, die Bestimmungen und Ziele des Fonds vollständig erfüllen und tatsächlichen Mehrwert auch für künftige Generationen schaffen. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte

09.06.2021 11:22 Katja Mast zur Verlängerung der Kurzarbeitregeln
Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. „Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. Kurzarbeit

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156680
Heute:2
Online:1