Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahl 2019 gesucht !!!

Veröffentlicht am 24.05.2018 in Kommunalpolitik

Anfang Juni 2019 finden im Zusammenwirken mit der Europawahl die nächsten Kommunalwahlen für Külsheim statt.

Wenn Du Dich/ Sie sich den Werten der Sozialdemokratie - soziale Gerechtigkeit und Solidarität - verbunden fühlen und sich im Gemeinderat der Stadt Külsheim und / oder dem Kreistag des Main-Tauber-Kreises einbringen und engagieren willst / wollen, dann sprecht / sprechen Sie bitte ein Mitglied der SPD oder den Vorsitzenen Eric Bohnet (0160/8089839; eric.bohnet@t-online.de) oder SPD-Gemeinde- und Kreisrat Freddy Bauch an, oder kommt / kommen Sie zu einer unseren nächsten Mitgliederversammlungen am 20.Juli bzw. 09.November jeweils um 20.00 Uhr in der Stadtschänke "Zur Rose".

Eine (spätere) Mitgliedschaft in der SPD wäre schön, ist aber keine Voraussetzung, auch nicht bei einer späteren Wahl in den Gemeinde-/Kreisrat.

Kosten für den Wahlkampf entstehen keine, diese übernimmt der SPD-Ortsverein Külsheim.

Hilfestellungen für eine mögliche neue Tätigkeit in der Kommunalpolitik gibt es über gute, praxisnahe Tagesseminare über die Stadt Külsheim, und natürlich durch Gespräche und Fragen/Antworten mit unseren erfahrenen Gemeinderätinnen/-räte.

Also: Nicht meckern, sondern selbst gestalten. Engagement für unsere Stadt!

 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

01.07.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

20.07.2019, 15:00 Uhr Neuwahlen SPD-Kreisvorstand
Bei der Kreisdelegiertenkonferenz (KDK) stehen turnusmäßig die Neuwahlen des Kreisvorstandes sowie Satzungsände …

22.07.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:9
Online:1