Kommunalpolitisch geprägte Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am 07.03.2015 in Ortsverein

Delegierter zur Nominierung des SPD-Landtagskandidaten Main-Tauber gewählt

In der 1. Mitgliederversammlung 2015 konnte Vorsitzender Eric Bohnet - wie in einigen Versammlungen zuvor auch schon interessierte Bürger teilnahmen - erneut eine interessierte Bürgerin begrüßen und die Mitglieder darüber informieren, dass der Ortsverein durch Zuzug ein neues Mitglied bekommen hat.

Einstimmig wählten die Mitglieder den stellvertretenden Vorsitzenden Anton Mattmüller zum Delegierten für die Nominierungskonferenz im April, wenn es darum geht, den oder die Kandidatin der SPD Main-Tauber für die Landtagswahl 2016 ins Rennen zu schicken.

Stadtrat Eric Bohnet informierte anschließend über die wichtigsten Themen, die seit der letzten Versammlung im Gemeinderat behandelt wurden. Dabei ging er schwerpunktmäßig auch auf den Külsheimer Windpark und den Haushaltsplan 2015 ein. Auf Zustimmung stieß er dabei, dass bei solch hohen Einnahmen viel mehr Altschulden hätten abgebaut werden müssen. Auch beim Sachstand zur Zukunftswerkstatt "Külsheim kann's" gab es einige Nachfragen. Aktuelle Informationen hierzu gibt es auch auf der Homepage der Stadt Külsheim.

In den letzten Wochen wurden die Kreisvorstandswahlen der SPD Main-Tauber Ende März vorbereitet, so dass der Vorsitzende den Vorschlag des derzeitigen Kreisvorstandes zur namentlichen und inhaltlichen Neustrukturierung vorstellen konnte. Erfreulich erscheint es auch allen, dass einige Jusos für den SPD-Kreisvorstand kandidieren wollen.

Nach Bekanntgabe der in nächster Zeit anstehenden Termine (siehe auch Termine auf dieser Homepage), diskutierte und wunderte man sich über die neue "Nebentätigkeit" des CDU-Landtagsabgeordneten Reinhart, der gemäß Bericht der Stuttgarter Nachrichten vom 04.03.15 Bundesgeschäftsführer des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft - einem Verband der aktive Lobbyarbeit auf allen Ebenen betreibt - geworden sei. Wie sich Lobbyarbeit und Politik gleichzeitig verbinden lassen und wie er die Zeit dazu aufbringt (auf Kosten der politischen Arbeit, für die er gewählt wurde?) bleibt Reinharts Geheimnis.

 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

01.07.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

20.07.2019, 15:00 Uhr Neuwahlen SPD-Kreisvorstand
Bei der Kreisdelegiertenkonferenz (KDK) stehen turnusmäßig die Neuwahlen des Kreisvorstandes sowie Satzungsände …

22.07.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:9
Online:1