Positives Zwischenresümee des Innenentwicklung-Förderprogramms

Veröffentlicht am 22.09.2015 in Gemeinderatsfraktion

Erste Projekte der Zukunftswerkstatt umgesetzt - Feststellung Jahresrechnung 2014 - Vergabe Abbrucharbeiten Bergstraße

Nach gut 2 Jahren konnte eine positive Zwischenbilanz des Förderprogramms "Wohnen im Kern" zur Innenentwicklung gezogen werden. Im 1.Jahr konnten 5, im 2.Jahr 9 und 2015 10 Vorhaben über alle Stadtteile verteilt gefördert werden.

Mit dem Begrüßungspaket für Neubürger konnte - nach dem ÖPNV-Flyer - ein weiteres Projekt der Zukunftswerkstatt umgesetzt werden.

Die Telekom hat der Stadt Külsheim mitgeteilt, dass der Sendemast zwischen Hundheim und Steinbach nun auf die LTE-Technik umgerüstet wurde.

Bei der Feststellung der Jahresrechnung 2014 gab es keine Überraschungen. Die geplante Rücklagenentnahme konnte etwas kleiner ausfallen (162.000 € statt 180.000 €). Beim Schuldenabbau konnte mit rund 102.000 € zwar das Ziel erreicht werden; diese Rate war allerdings die seit Jahren deutlich geringste. Bedenkt man, dass die Rücklagenentnahme um 60.000 € höher lag als der Schuldenabbau, muss man leider von einem finanziell negativen Jahr für Külsheim sprechen.

Schließlich wurden die Abbrucharbeiten in der Bergstraße 35 und 43 einstimmig beschlossen, um hier anschließend im Rahmen der Innenentwicklung eine Neuordnung vornehmen zu können. Diese Abbruchmaßnahme kostet die Stadt rund 25.000 €, ein Großteil (70%) wird über Landesfördermittel Stadtsanierung abgedeckt.

 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

20.11.2020, 20:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Külsheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:8
Online:1