15.12.2009 in Jusos in Aktion

Steve Schmidt ist neuer Juso-Kreisvorsitzender

 

Bei der am 12.Dezember 2009 in Lauda durchgeführten Jahreshauptversammlung der AG Jusos (Jungsozialisten) wurde unser SPD-Mitglied und Stellvertretender Ortsvorsitzender Steve Schmidt aus Külsheim-Uissigheim zum neuen Kreisvorsitzenden der Jusos gewählt.

Der SPD-Ortsverein Külsheim beglückwünscht ihn dazu und wünscht ihm viel Geschick und Energie bei der Führung der SPD-Nachwuchsorganisation im Main-Tauber-Kreis.

Die Jusos Main-Tauber wurden erst zu Beginn des Jahres 2009 auf Wertheimer Initiative hin wieder neubegründet. Derzeit gibt es die beiden AG's in Wertheim und Bad Mergentheim mit insgesamt 45 politikinteressierten jungen Genossinnen und Genossen (bis 35 Jahre). Eine weitere AG in Lauda-Königshofen ist geplant.

Das wiederaufgeflammte Engagement ist vor allem nach der BT-Wahlniederlage und der inhaltlichen und personellen Neuausrichtung der SPD - auch vor dem Hintergrund zahlreicher Eintritte in die SPD allgemein - sehr hoffnungsvoll.
Die zahlreich anwesenden Jusos verabschiedeten auch drei inhaltliche Positionspapiere / Anträge zu den Themen Bildung, ÖPNV und verstärkter innerparteilicher Mitwirkung.

Die Bedeutung der Nachwuchsorganisation im Main-Tauber-Kreis wurde durch die Anwesenheit des SPD-Bundestagstagsabgeordneten und Betreuungsabgeordneten für unseren Kreis, Josip Juratovic, des SPD-Kreisvorsitzenden Jo Thees, des SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Siegfried Neumann und einiger Ortsvereinsvorsitzender und Kreisvorstandsmitglieder deutlich. Die Versammlung wurde zudem durch die stellvertetende Juso-Landesvorsitzende geleitet.

31.01.2009 in Jusos in Aktion

Wiederneugründung Juso-Kreisverband

 

Am 24.01.09 gründete sich der Jungsozialisten (Juso)-Kreisverband Main-Tauber-Kreis in Wertheim wieder neu. Die Jusos sind die Nachwuchsorganisation der SPD, die traditionell großes Gehör in der SPD genießen. Kritisch, analytisch-scharf und fortschrittlich bringen sich hier junge politikinteressierte Genossinnen und Genossen in die sozialdemokratische Politik mit ein.
Das Külsheimer SPD-Mitglied Steve Schmidt aus Külsheim-Uissigheim wurde als Beisitzer in den neuen Juso-Kreisvorstand gewählt. Seine Külsheimer Genossen gratulieren ihm hierzu herzlich. Glück auf, Steve !

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

21.05.2019, 20:00 Uhr Kandidatenvorstellung Gemeinderatswahl
Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD und der Freien Wähler stellen sich interessierten Wählerinnen und Wähl …

23.05.2019, 20:00 Uhr Kandidatenvorstellung Gemeinderatswahl
Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD und der Freien Wähler stellen sich interessierten Wählerinnen und Wähl …

25.05.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahlstand SPD Külsheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:19
Online:2