24.05.2018 in Kommunalpolitik

Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahl 2019 gesucht !!!

 

Anfang Juni 2019 finden im Zusammenwirken mit der Europawahl die nächsten Kommunalwahlen für Külsheim statt.

Wenn Du Dich/ Sie sich den Werten der Sozialdemokratie - soziale Gerechtigkeit und Solidarität - verbunden fühlen und sich im Gemeinderat der Stadt Külsheim und / oder dem Kreistag des Main-Tauber-Kreises einbringen und engagieren willst / wollen, dann sprecht / sprechen Sie bitte ein Mitglied der SPD oder den Vorsitzenen Eric Bohnet (0160/8089839; eric.bohnet@t-online.de) oder SPD-Gemeinde- und Kreisrat Freddy Bauch an, oder kommt / kommen Sie zu einer unseren nächsten Mitgliederversammlungen am 20.Juli bzw. 09.November jeweils um 20.00 Uhr in der Stadtschänke "Zur Rose".

Eine (spätere) Mitgliedschaft in der SPD wäre schön, ist aber keine Voraussetzung, auch nicht bei einer späteren Wahl in den Gemeinde-/Kreisrat.

Kosten für den Wahlkampf entstehen keine, diese übernimmt der SPD-Ortsverein Külsheim.

Hilfestellungen für eine mögliche neue Tätigkeit in der Kommunalpolitik gibt es über gute, praxisnahe Tagesseminare über die Stadt Külsheim, und natürlich durch Gespräche und Fragen/Antworten mit unseren erfahrenen Gemeinderätinnen/-räte.

Also: Nicht meckern, sondern selbst gestalten. Engagement für unsere Stadt!

16.01.2018 in Kommunalpolitik

Haushalt 2018 verabschiedet

 

Überaus positive Ergebnisse der nach 2013 zweiten Elternbefragung an der PAGS vorgestellt - Biotop Königsgrund als eine der Ausgleichsmaßnahme Windpark wird umgesetzt - Erschließungsarbeiten Bauplätze Hundheim und Steinbach sind ausgeschrieben - Külsheimer Wanderweg LT 6 "Wasser - Wein - Weite" auf der Tourismusmesse zertifiziert

16.11.2014 in Kommunalpolitik

Zukunftswerkstatt Külsheim ein voller Erfolg

 

An der Zukunftswerkstatt "Külsheim kann's" am vergangenen Samstag (15. November 2014) beteiligten sich etwa 150 Bürgerinnen und Bürger, was auch für den erfahrenen Moderator und Projektleiter vom Statistischen Landesamt BW, Herrn Ridderbusch, eine beeindruckende Zahl war. Aber auch die inhaltliche Mitarbeit, die zahlreichen Ideen und auch die ein oder andere angezeigte Bereitschaft, sich bei der Umsetzung der Ideen einbringen zu wollen, machten diesen Schritt bei der Zukunftsgestaltung zum vollen Erfolg.

04.12.2011 in Kommunalpolitik

Külsheim bekommt ab 2012 deutlich mehr Geld vom Land

 

Für den Ausbau der Kindertagesbetreuung für die 0- bis 3-Jährigen bekommt Külsheim zusätzlich rund 123 000 Euro.

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

23.09.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

07.10.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

28.10.2019, 19:00 Uhr Gemeinderatssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156679
Heute:19
Online:1