Wilfried Dengel mit Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Veröffentlicht am 14.05.2010 in Aus dem Parteileben

Am 11.Mai 2010 wurde unser Wertheimer Genosse Wilfried Dengel für sein langjähriges und überaus intensives Engagement in der SPD mit der höchsten Parteiauszeichnung, der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.
Die Auszeichnung wurde durch den SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid vorgenommen.
Der SPD-Ortsverein Külsheim war durch zwei Mitglieder vertreten, wobei der SPD-Ortsvorsitzende und gleichzeitige stellvertretende Kreisvorsitzende Eric Bohnet das Grußwort für den beruflich verhinderten Kreisvorsitzenden übernahm.
Der Verleihung wohnten zahlreiche Ehrengäste bei und fand in einem äußerst würdigen und festlichen Rahmen statt.
Die SPD Külsheim gratuliert Wilfried Dengel ganz herzlich !

 

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:156680
Heute:12
Online:1