Wulff zieht seine lange Leitung aus der Steckdose

Veröffentlicht am 17.02.2012 in Standpunkte

Bundespräsident zieht überfällige Konsequenzen und tritt als Staatsoberhaupt zurück.
Narren und Karnevalisten bedauern Fehlinvestitionen in Motivwagen.

Am heutigen 17.02.12 ist Christian Wulff endlich zurückgetreten, nachdem seine Leitung immer länger und länger geworden war. Mit Berufung auf sein "rechtlich einwandfreies Verhalten" zögerte er den längst überfälligen Schlussstrich immer weiter hinaus und schadet damit den zahlreichen Narren in Deutschland, die in unzähligen Arbeitsstunden dutzende Motivwagen zu den anstehenden Umzügen angefertigt haben dürften. Alles umsonst!
Nach dem Rücktritt der "beleidigten Leberwurst" Horst Köhler und des "Niedersachsen-Amigos" Christian Wulff will Kanzlerin Angela Merkel nun einen parteienübergreifenden Konsens-Kandidaten finden, um das Ansehen des höchsten Amtes im Staate wieder auf die Beine zu helfen. Die SPD ließ bereits verlauten, dass sie sich dem nicht verschließen wird.

 

Kalender SPD Külsheim

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 16:00 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz "Kreistagswahlliste"
Die SPD Main-Tauber beschließt die Kandidatenlisten für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 für die 7 Wahlbezirke …

23.03.2019, 20:00 Uhr Nominierung Gemeinderatsliste
Die SPD Külsheim nominiert und beschließt ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019. …

07.04.2019, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bürgermeisterwahl Külsheim

Alle Termine

Counter

Besucher:156679
Heute:26
Online:1